Bretagnereise Sommer 2018

Am 20. Juli starteten wir unter schlechten Bedingungen zu unserem Sommerurlaub in die Bretagne. Anh-Thu hatte einen grippalen Infekt und mich quälte ein Hexenschuss. 

Aber der Urlaub war angemeldet und der Wohnwagen endlich ausgeliefert. Wir hofften, dass die Krankheiten sich mit der Reise schnell verdünnisierten und freuten uns auf viele neue Eindrücke und den Atlantik. 

Leider ist der Urlaub dann nicht so geworden, wie wir gedacht haben. Wir blieben angeschlagen, an Baden in den Wellen oder gar ans Surfen war gar nicht zu denken. Schließlich fuhren wir früher als geplant nach Hamburg zurück. 

Einen Überblick über unsere Reiseroute ergibt sich aus der folgenden Karte. 

 

Auch, wenn alles nicht so war, wie wir uns gewünscht hatten, haben wir unseren ersten Wohnwagenurlaub nicht bereut. Für uns stellt das Wohnwagenreisen für das Erkundungsreisen die beste Form da: Wir sind frei von einer festgelegten Planung und können nach Lust und Laune verschiedene Domizile anfahren und die Reiseroute nach belieben verändern.  Vor Ort haben wir dann die Freiheit eines normalen PKW, die Umgenbung zu erkunden. 


Letzendlich haben wir zwar keinen schönen aber einen interessanten Urlaub verbracht. 

Wir liefen die folgenden Camping- und Schlafplätze an: 

DatumOrtNameBemerkungen 
21.07Autobahn NiedersachsenRaststätte GrundbergseeWir waren müde und konnten dort problemlos etwas Schlaf holen.
21.07-22.07Autobahn Frankreich, Raststätte BollevilleAutobahn Frankreich, Raststätte BollevilleWir konnten hier problemlos übernachten und hatten Gesellschaft von anderen Campern auf der Durchreise.
22.07-23.07Cap FrehelCamping Municipal du Pont de l'Etang, Cap FrehelÖffentlicher und aus unserer Sicht überlaufener sehr großer Campingplatz.
23.07-28.07 Saint-Pol-de-LéonCamping Ar KleguerGuter Campingplatz in nicht ganz so schöner Umgebung. Nur bei Flut kann im Meer gebadet werden.
28.07-29.07PlouescatCamping PoulfoënLandschaftlich schön gelegener Campingplatz der Gemeinde, zu Baden eingeschränkt, keine Entleerung von Chemietoiletten möglich, sehr nettes Camperpublikum
29.07-02.08PlozévetFlower Camping La CornicheSehr schöner familärer Campingplatz, nicht weit von den Küsten und ruhig.
02.08-03.08DeauvilleCamping la Deauville ValleyGroßer, von Mobilheimen geprägter Campingplatz
03.08Rückfahrt nach Hamburg

Weitere Infos folgen…

Facebooktwittergoogle_plusmail

Facebookflickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.